Dienstag, 13. Juli 2021 - 20:12 Uhr

28.08.2020: Anfrage «Baujagd im Kanton Bern»

Titel: Baujagd im Kanton Bern

Art des Vorstosses: Einzelanfrage

Sprecher: Casimir von Arx

Weiter Urheber:innen:

Status der Bearbeitung & version française: siehe Website des Grossen Rates (falls dieser Direktlink nicht mehr funktioniert, bitte direkt auf der Seite des Grossen Rates unter www.gr.be.ch suchen; der Vorstoss trägt in der Systematik des Grossen Rates die Geschäftsnummer «2020.STA.1131»)


Die Baujagd ist eine Methode zur Bejagung von Füchsen und Dachsen, die im Kanton Bern praktiziert wird.

Der Regierungsrat wird um Beantwortung folgender Fragen gebeten:

  1. Wie haben sich der Fuchs- und der Dachsbestand im Kanton Bern in den letzten zehn Jahren entwickelt?

  2. Ist eine dauerhafte regulierende Wirkung der Jagd im Allgemeinen und der Baujagd im Speziellen auf den Fuchs- oder den Dachsbestand im Kanton Bern nachweisbar?

  3. Wie viele Füchse und Dachse wurden im Rahmen der Jagd im Allgemeinen und der Baujagd im Speziellen in den letzten zehn Jahren erlegt?
Gelesen 421 mal Letzte Änderung am Sonntag, 6. März 2022 - 22:58 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Asterisk (*) gekennzeichnet). HTML-Code ist nicht erlaubt.